Persönliche Werkzeuge

Distickstoffoxid

Aus GaseWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicherheitshinweise
Gefahrensymbole
Bild:Brandfördernd.jpg
brandfördernd O

Distickstoffoxid-Synonyma: Distickstoffmonoxid, Lachgas, Stickoxydul
Chemische Formel: N2O

Allgemeines:
Wesentliche Eigenschaften: verflüssigtes Gas, brandfördernd, schwerer als Luft
Nachweis: -
Kennzeichnung der Gasflaschen: Aufkleber mit Produktbezeichnung, hellblaue Schulter

Beschreibung:
Brandförderndes, farbloses, verflüssigtes Gas mit leicht süßlichem Geschmack und angenehmen Geruch. Im Gemisch mit Luft-Sauerstoff wirkt Distickstoffoxid berauschend und narkotisch. Bildet explosive Gemische mit Kohlenwasserstoffen, Ammoniak, Kohlenmonoxid, Schwefelkohlenstoff, Fluor, Phosphin, Schwefeldioxid, Schwefelwasserstoff. Kein Kontakt mit Öl, Fett, Glycerin, Kohlenstoff und brennbaren organischen Stoffen!

Sicherheitstechnische Kenngrößen:
Zündbereich:
Zündtemperatur:
MAK-Wert: 100 ml/m3
Langzeitschädigung:
Umweltschädigung:

physikalische Eigenschaften von Distickstoffoxid
physikalische Eigenschaften von Distickstoffoxid