Persönliche Werkzeuge

Dichlorsilan

Aus GaseWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicherheitshinweise
Gefahrensymbole
Bild:Giftig.jpg
Bild:Hochentzündlich.jpg
Bild:Ätzend.jpg
giftig T
hochentzündlich F+
ätzend C

Dichlorsilan-Synonyma: -
Chemische Formel: SiH2Cl2

Allgemeines:
Wesentliche Eigenschaften: brennbar, giftig, ätzend, korrosiv, schwerer als Luft, verflüssigtes Gas
Nachweis: weiße Nebelbildung durch Ammoniakdämpfe
Kennzeichnung der Gasflaschen: Aufkleber mit Produktbezeichnung, gelbe Schulter

Beschreibung:
Dichlorsilan ist ein brennbares, giftiges, farbloses, korrosives, verflüssigtes Gas, welches stark reizend auf Atemwege, Augen und Haut wirkt. Sehr hydrolyseempfindlich. Durch Wasser wird Dichlorsilan zu Chlorwasserstoff und einer Mischung von polymeren Siloxanen hydrolysiert. Es ist empfindlich gegenüber Sauerstoff und UV-Licht. Nach ISO 10298: LC50/1h = 314 ppm.

Sicherheitstechnische Kenngrößen:
Zündbereich: 2,5 - 80 Vol.%
Zündtemperatur: 185 °C
MAK-Wert: 0,5 ml/m3
Langzeitschädigung:
Umweltschädigung:

physikalische Eigenschaften von Dichlorsilan
physikalische Eigenschaften von Dichlorsilan