Persönliche Werkzeuge

Cyanwasserstoff

Aus GaseWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicherheitshinweise
Gefahrensymbole
Bild:Hochentzündlich.jpg Bild:Sehr Giftig.jpg Bild:Umweltgefährlich.jpg
hochentzündlich F+
sehr giftig T+
umweltgefährlich N

Cyanwasserstoff-Synonyma: Blausäure
Chemische Formel: HCN

Allgemeines:
Wesentliche Eigenschaften: brennbar, sehr giftig, verflüssigtes Gas, korrosiv, bei Erwärmung spontane Polymerisation
Nachweis: Prüfröhrchen, Blaufärbung von mit Eisensulfatlösung getränktem Papier
Kennzeichnung der Gasflaschen: Aufkleber mit Produktbezeichnung, gelbe Schulter

Beschreibung:
Cyanwasserstoff ist ein sehr giftes, verflüssigtes, farbloses Gas, welches einen bittermandelartigen Geruch aufweist. In Verbindung mit Luft bildet es explosionsfähige Gemische. In Gegenwart von Feuchtigkeit verhält es sich stark korrosiv. Durch den Zusatz von Stabilisatoren kann es nicht zu Polymerisationsreaktionen kommen. Cyanwasser ist vollständig wasserlöslich, doch über der Wasseroberfläche kommt es in Verbindung mit Luft zur Bildung von explosiblen, sehr giftigen Gemischen durch Ausgasen aus der Lösung.

Sicherheitstechnische Kenngrößen:
Zündbereich: 5,5 - 46,6 Vol.%
Zündtemperatur: 535 °C
MAK-Wert: 10 ml/m3
Langzeitschädigung:
Umweltschädigung:

physikalische Eigenschaften von Cyanwasserstoff
physikalische Eigenschaften von Cyanwasserstoff