Persönliche Werkzeuge

Chlorwasserstoff

Aus GaseWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicherheitshinweise
Gefahrensymbole
Bild:Giftig.jpg
Bild:Ätzend.jpg
giftig T
ätzend C

Chlorwasserstoff-Synonyma: Salzsäuregas
Chemische Formel: HCI

Allgemeines:
Wesentliche Eigenschaften: ätzend, giftig, korrosiv, schwerer als Luft, verflüssigtes Gas
Nachweis: feuchtes pH-Indikatorpapier, Nebelbildung mit Ammoniakdämpfen
Kennzeichnung der Gasflaschen: Aufkleber mit Produktbezeichnung, gelbe Schulter

Beschreibung:
Chlorwasserstoff ist ein farbloses, giftiges, sehr hygroskopisches, verflüssigtes Gas mit stechendem Geruch, das zu starken Reizungen auf Augen, der Haut und der Schleimhäute führen kann. An feuchter Luft bildet Chlorwasserstoff HCI-Gas-Nebel aus feinen Salzsäuretröpfchen. Heftige Reaktion mit ungestättigten Kohlewasserstoffen, Ammoniak, organischen Aminen und unedlen Metallten. Nach ISO 10298: LC50/1 h = 3120 ppm.

Sicherheitstechnische Kenngrößen:
Zündbereich:
Zündtemperatur:
MAK-Wert: 8 mg/m3, 5 ml/m3
Langzeitschädigung:
Umweltschädigung:

physikalische Eigenschaften von Chlorwasserstoff
physikalische Eigenschaften von Chlorwasserstoff