Persönliche Werkzeuge

Chlortrifluorid

Aus GaseWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicherheitshinweise
Gefahrensymbole
Bild:Ätzend.jpg Bild:Giftig.jpg Bild:Brandfördernd.jpg
ätzend C
giftig T
branfördernd O

Chlortrifluorid-Synonyma: -
Chemische Formel: CIF3

Allgemeines:
Wesentliche Eigenschaften: schwerer als Luft, sehr giftig, korrosiv, brandfördernd, verflüssigtes Gas
Nachweis: durch Hydrolyse raucht es an der Luft
Kennzeichnung der Gasflaschen: Aufkleber mit Produktbezeichnung, gelbe Schulter

Beschreibung:
Chlortrifluorid ist ein sehr giftiges, farbloses, korrosives, verflüssigtes Gas. In Verbindung mit Wasser kommt es zu sehr heftigen Reaktionen. Es greift die Schleimhäute und Haut sehr stark an. Interhalogen. Außerdem ist es ein enorm starkes Fluorierungsmittel. Chlortrifluorid verhält sich sehr korrosiv in Gegenwart von Siliciumoxid enthaltenen Werksstoffen, wie zum Beispiel Keramiken, Gläser oder Quarzglas. Auch gegenüber Feuchtigkeitsspuren (hydrolytische Abspaltung u. a. von Fluorwasserstoff) verhält es sich sehr korrosiv. Nach ISO 10298: LC50/1h = 299 ppm.

Sicherheitstechnische Kenngrößen:
Zündbereich:
Zündtemperatur:
MAK-Wert: 0,1 ml/m3
Langzeitschädigung:
Umweltschädigung:

physikalische Eigenschaften von Chlortrifluorid
physikalische Eigenschaften von Chlortrifluorid